Home

Slideshow

Der JFK Friendship Center e.V. ist ein gemeinnütziger deutsch-amerikanischer Verein mit Aktivitäten in englischer und deutscher Sprache.

Wir sind Träger von zwei bilingualen, bikulturellen Kindertagesstätten und Kooperationspartner der JFK Schule für die Hortbetreuung.

Das John F. Kennedy Friendship Center ist ein gemeinnütziger Verein, der 1983 als deutsch-amerikanisches Gemeindezentrum von Lehrern und Eltern der JFKS gegründet wurde. Ursprünglich wollte das FC die Freundschaft zwischen Berlinern und Amerikanern fördern. Obwohl sich die Situation nach der Wiedervereinigung verändert hat, ist das FC weiterhin bestrebt, diese besondere bikulturelle Gemeinschaft zu unterstützen. Wenngleich der Schwerpunkt weiterhin auf der Amerikanischen und Deutschen Kultur und Tradition liegt, so bietet das FC Möglichkeiten für alle im Großraum Berlin – Zugereiste und Einheimische - sich zu treffen und verschiedene Dinge gemeinsam zu unternehmen und zu erleben.

Das Friendship Center bringt die unterschiedlichen Kulturen zusammen, indem es Programme und Aktivitäten für Familien mit unterschiedlichen Interessen anbietet, z.B.: Sprachkurse, Drama,- Tanz-, Kunst- und Musikkurse, sowie Gruppentreffen und Feierlichkeiten zu besonderen Anlässen. Unser „Activities Program“ enthält alle Informationen und erscheint alle zwei Monate. Ferner sind wir Träger von mehreren bilingualen Kindertagesstätten.